Kommentare

Gleichheit der Unterschiede: Hipster

Gleichheit der Unterschiede: Hipster



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird gesagt, dass Hipster sind Menschen, die sich durch Geschmack und Interessen auszeichnen, die mit der Alternative, dem Vintage und dem Independent verbunden sind.

Um ein guter Hipster-Repräsentant zu sein, muss man offensichtlich gegen soziale Konventionen sein und die Werte der vorherrschenden Handelskultur ablehnen, indem man sich für lokale Populärkulturen entscheidet. Ihre Vorlieben in Bezug auf Sein und Handeln können sehr unterschiedlich sein und einen alternativen Lebensstil annehmen, der von der Bevorzugung von Bio-Lebensmitteln bis zum Trinken von Craft-Bieren reicht.

Hipster Wortherkunft

Hipster ist ein Wort, das (natürlich) aus dem Englischen stammt und um 1940 als Äquivalent zum Begriff verwendet wurde hepcat, ein Stil oder eine Mode aus dem Bereich des Jazz. Die Hipster-Art zu kleiden ist äußerst extravagant, mit einem ungewöhnlichen Look und einer sehr ironischen Interpretation der Mode.

Diese jüngere (oder nicht ganz so junge) Subkultur hat mit Jazz- und Indiemusik zu tun, mit unabhängigem Kino, sie gehen gerne auf Messen für gebrauchte und gebrauchte Kleidung, besuchen Kunstgalerien, haben die neuesten technologischen Innovationen und nutzen die Netzwerke sozial zu kommunizieren, kurz gesagt, sie streben danach, sich vom konventionellen oder fern zu halten Mainstream.

Auf der Suche nach dem Unterschied

Das Hauptproblem des Hipsters ist, dass sie alle gleich aussehen, weil sie ständig anders sein wollen als die meisten anderen. Zumindest ist das die Theorie eines Mathematikers, der das Phänomen als das taufte Hipster-Paradoxon.

Nach dem Mathematiker Jonathan Touboulvon College de FranceDie Handlungsweise dieser Menschen, die sich von der populärsten Strömung entfernen wollen, endet in einem absurden Paradoxon: "Ein Hipster-Effekt, wenn die Anti-Konformisten am Ende gleich sind".

In seinen eigenen Worten „tritt in neuronalen Netzen ein überraschendes Phänomen auf: Wenn die Störung in der Wechselwirkung zwischen Neuronen zunimmt, beginnen sie synchron zu schwingen. Diese Synchronisation ist ein wichtiges Phänomen im Gehirn, da sie auf Gedächtnis und Aufmerksamkeit beruht und ihre Unterbrechung pathologisch sein kann, wie bei der Krankheit von Parkinson oder die Epilepsie”.

Und er fährt fort: "Wenn Sie große Gruppen von Individuen nehmen, die miteinander interagieren - egal ob es sich um Hipster, Broker oder eine Gruppe handelt, die sich der Mehrheit stellt -, wenn Sie versuchen, anders zu sein, werden sie das Gleiche zur selben Zeit tun." „Der Grund ist die Zeit, die eine Person benötigt, um die Entscheidungen anderer aufzuzeichnen. Sie können sich nicht bewusst sein, was andere Leute in Echtzeit entscheiden, es dauert ein bisschen. “

Nach einer gewissen Zeit fangen alle Hipster zur gleichen Zeit an, die gleichen Dinge zu tun und oszillieren synchron. "Auf diese Weise gibt es ein Paradoxon: Wenn sie sich bemühen, anders zu sein, treffen sie oft die gleichen Entscheidungen und ähneln sich", schließt Touboul.

Nach Angaben des Mathematikers Ein echter Hipster sollte seinen Stil ständig ändernSobald eine neue Mode geboren wurde, etwas, das in der Praxis unmöglich und sehr schwer zu pflegen wäre, oder wie er sagt: "Um die ursprüngliche Bedeutung des Begriffs zu ehren, sollte ein Hipster ständig mutieren. Das macht Hipster "Real" sind praktisch eine Entelechie. "

Also, paradoxerweise Der Begriff Hipster ist zum Synonym für Konformist geworden. "So wie Universitätsbruderschaften Jacken haben, die sie identifizieren, suchen Hipster Gleichförmigkeit im Bewusstsein, um sich sofort zu identifizieren", schließt Touboul.

Eine noch neuere Studie namens "Hipster Wars" und von Forschern der Universität von North Carolina in Chapel Hill (USA) organisiert, die aus der Auswahl zwischen zwei Personen bestanden, die mehr Hipster-Aspekte boten, lieferten sie auch Daten, die diese Theorie der Gleichheit zwischen Unterschieden bestätigten. Die Studie bot mehrere Antwortmöglichkeiten: Wählen Sie die Gotischste und die Meiste Preppies ("posh" für uns), der meiste Pinup und der meiste Bohemian, merkwürdigerweise hat keiner so viele Klicks wie der Hipster mit insgesamt fast 40.000.

"Die Ergebnisse zeigen, dass es möglich ist, festzustellen, ob Sie ein Hipster sind und warum Sie es sind", sagen die Autoren in ihrer Studie.

"Nach unserer Analyse Hipster tragen Jeans und enge Jacken, insbesondere mit leuchtenden Mustern oder Farben; Sie verwenden auch mehr Stiefel im Vergleich zu den anderen analysierten Modestilen. und sie tragen Accessoires wie Mützen und Schutzbrillen sowie einen schäbigen Umhang in ihrem Outfit ", erklärt Hadi Kiapour, der Hauptautor.

Aber wenn es eine gibt Charakterzug, der Hipster-Männer auszeichnet, ist sein BartVielleicht geht es nur darum, die Erfolgschancen auf ein sehr grundlegendes Ziel hin zu verbessern: die Überwindung der Gegner und die Gewinnung von Frauen.

Und du, was betrachtest du selbst ...?


Video: GG Art. 3 Gleichheit vor dem Gesetz (August 2022).