Kurz

Profil des Täters: Was gesehen wird und was nicht

Profil des Täters: Was gesehen wird und was nicht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rammprofil

In diesen Zeiten ist die Gewalt Geschlecht ist aktueller denn je. Und das nicht, weil es öfter passiert, sondern weil die Gesellschaft viel bewusster ist. Heute reden wir darüber Was ist das Profil des Täters.

Inhalt

  • 1 Der Eisberg des Missbrauchs
  • 2 Der psychologische Missbrauch
  • 3 Das Profil des Täters

Der Eisberg des Missbrauchs

Der beste Weg, um über Missbrauch zu sprechen, ist, sich einen Eisberg vorzustellen. Wie Sie wissen, ist ein Eisberg eine Eismasse, die nur 20% ihres Gesamtvolumens auf der Wasseroberfläche hat. Die anderen 80% sind unter Wasser.

Das gleiche passiert mit Missbrauch: Die sichtbaren Formen des Missbrauchs sind nur 20%, aber es gibt 80%, die verborgen bleiben, was unsichtbar ist. Ebenso kann Missbrauch in explizite und subtile Formen unterteilt werden.

Explizite Formen von Missbrauch können sichtbar und unsichtbar sein, subtile Formen sind jedoch immer unsichtbar. Und natürlich macht es die Tatsache, dass sie unsichtbar sind, schwierig zu erkennen, dass sie auftreten.

Aber welche Formen von Gewalt treten jeweils auf? Lassen Sie uns über die Unterscheidung zwischen expliziten und subtilen Sichtweisen sprechen.

In subtilen Formen können wir Folgendes sehen:

  • Sexistischer Humor.
  • Kontrolle über das Paar.
  • Unsichtbarkeit
  • Stornierung

Innerhalb der expliziten Formulare finden wir Folgendes:

  • Schuldig
  • Emotionale Erpressung.
  • Ich verachte
  • Ignoriere das Paar.
  • Bescheiden und entwerten.
  • Beleidigung
  • Drohen
  • Ruf
  • Sexueller Missbrauch
  • Vergewaltigung
  • Physisch angreifen
  • Mord.

Wie Sie sehen, gibt es vom ersten bis zum letzten Punkt einen „Fortschritt“ von mehr nach weniger subtil, der die fatale Folge des Mordes beendet. Um diesen Punkt nicht zu erreichen, müssen Sie die vorherigen Punkte erkennen.

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass die Punkte, die von der Schuld über die Demütigung bis zur Abwertung reichen, unsichtbar bleiben. Das heißt, während ein Schrei etwas sichtbar ist, Die Tatsache, dass Ihr Partner Sie abgewertet hat, sehen Sie nicht.

Psychologischer Missbrauch

In Anbetracht der obigen Unterschiede, Wir müssen verstehen, was psychischer Missbrauch ist und wie wichtig es ist, ernstere Formen des Missbrauchs zu verhindern (Obwohl psychischer Missbrauch an sich schon schwerwiegend ist).

Innerhalb von psychologischem Missbrauch können wir alle Formen von unsichtbarem Missbrauch finden, die wir oben definiert haben. Darüber hinaus ist jedoch zu berücksichtigen, dass sichtbare Misshandlungen auch eine psychologische Wirkung haben.

Welche Rolle spielt psychologischer Missbrauch aus Sicht des Täters? Das Opfer absagen, damit er mit ihr machen kann, was er will, Sie glauben zu machen, dass die Schuld an dem, was geschieht, bei ihm liegt.

Wie Sie sich vorstellen können, würde keine Frau einen Schlag des ersten tolerieren. Daher ist der Täter dafür verantwortlich, das Opfer nach und nach abzusagen, bis wir zu dem Punkt kommen, dass diese Ohrfeige die Frau nicht dazu bringt, ihn zu verlassen.

Das ist die Gefahr, nicht sehen zu können, wenn Sie psychisch missbraucht werden: Sie können bis zu dem Punkt kommen, an dem Sie akzeptieren, dass Sie die Ohrfeige verdient haben.

Und es ist wichtig zu erwähnen, dass es nichts Seltsames ist. Es hat nichts damit zu tun, "eine schwache Frau zu sein". Es ist eine mentale Falle, in die jede Person (einschließlich Männer) fallen kann, und Deshalb wird so viel Wert darauf gelegt, Hilfe zu suchen, um daraus herauszukommen.

Das Profil des Täters

Verstanden das oben, Wir können nun einige grundlegende Merkmale des Täters sehen. Wenn Sie diese Merkmale bei Ihrem Partner sehen ... Wir empfehlen Ihnen, sich von ihm fernzuhalten oder zumindest die Augen weit offen zu halten:

  1. Es ist intolerant.
  2. Es ist schön, aber nur am Anfang.
  3. Es ist autoritär.
  4. Es ist psychisch starr.
  5. Es ist ein dichotomer Gedanke.
  6. Er ist ein Erpresser.
  7. Er ist nicht in der Lage, Selbstkritik zu üben.
  8. Trotzdem steht er anderen sehr kritisch gegenüber.
  9. Sie haben Stimmungsschwankungen leicht.
  10. Es ist leicht beleidigt.
  11. Versuche dich zu isolieren.
  12. Es ist grausam und unempfindlich.
  13. Er bereut es nicht.
  14. Er macht Versprechungen, die er später nicht einhält.
  15. Es ist Controller.
  16. Er hat keine emotionale Kontrolle.
  17. Es hört nicht auf.
  18. Es ist verführerisch.
  19. Ist Lügner.
  20. Er wird das Opfer.
  21. Es hat einen Tiefpunkt Einfühlungsvermögen.

Natürlich macht Sie eines dieser Merkmale nicht zum Täter. Weder zwei noch drei (obwohl es natürlich davon abhängt, welche). Jedoch Wenn Sie feststellen, dass Ihr Partner mehrere dieser Punkte hat, sollten Sie vorsichtig vorgehen.

Keiner dieser Punkte ist positiv. Wenn Sie sich in einem frühen Stadium der Beziehung befinden, ist es daher eine gute Idee, diese Verhaltensmerkmale zu erkennen und zu ändern. Wenn dies nicht möglich ist, kann es am besten sein, die Beziehung zu verlassen, bevor es spät ist.

Wie Sie sehen können, das Profil des Täters Es ist relativ einfach. Die meisten Probleme entstehen jedoch dadurch, dass ein Großteil des Missbrauchs unbemerkt bleibt. Sie müssen in der Lage sein, sie schnell zu erkennen, um diese toxische Beziehung so schnell wie möglich zu beenden.

Das könnte Sie interessieren:
Anzeichen dafür, dass Sie misshandelt werden
Emotional beleidigende Beziehungen, aufregend



Bemerkungen:

  1. Palsmedes

    Schon da, ATP

  2. Ximon

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Lass uns diskutieren.

  3. Zulkitilar

    I am sure you are wrong.

  4. Coilleach

    die sehr lustige Frage

  5. Voistitoevitz

    Danke, der Beitrag ist wirklich vernünftig geschrieben und auf den Punkt gebracht, es gibt etwas zu lernen.

  6. Fauzragore

    Ein außergewöhnlicher Gedanke)))))

  7. Darwin

    Dieser Satz ist einfach unvergleichlich

  8. Magnus

    It agree, very much the helpful information



Eine Nachricht schreiben